Erfolg für Ewald Jakobi

Am vergangenen Wochenende legte Ewald Jakobi noch eine Schippe drauf und platzierte seinen Zweispänner im baden-württembergischen Reilingen auf Platz vier der Kombinierten Wertung der Klasse S mit 24 Teilnehmern. Mit einem grandiosen Ergebnis startete er mit Damons Highlight und Bayos in der Dressur (46,80 Strafpunkte) in den Wettbewerb. Samstags pilotierte er Chocolate Chip und Damons Highlight sicher und ohne Probleme durch den Marathon und belegte Platz fünf. Das abschließende Hindernisfahren absolvierte der Liederbacher mit nur einem Abwurf und etwas Zeitüberschreitung und nahm in der Gesamtwertung die blaue Schleife für den vierten Platz entgegen. Das gesamte Team ist mächtig stolz auf die Leitung der Vierbeiner und hofft, dass die Saison weiterhin so einen guten Verlauf nimmt.