Skyline Cup 2018: Mit Spannung in den zweiten Turniertag

Für viel Spannung sorgten am zweiten Tag des Skyline Cups die Springreiter der Klasse A** (5 bis 6-jährige Pferde). Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Janina Blotz vom International Equestrian Center Frankfurt. Mit ihrem Hannoveraner Hengst Graf Tunichtgut S erkämpfte sie sich im ersten Anlauf 8,70 Punkte. Auf den zweiten Platz der morgendlichen Prüfung schaffte es Eva Kunkel mit ihrem Wallach Nordlicht 61, dicht gefolgt von Philipp Brodhecker mit Chigaru. Gesponsort wurde die Springpferdeprüfung der Klasse A** (5 bis 6-jährige Pferde) von der Firma Reifenbusch aus Bad Homburg.

 

 

Schon am frühen Morgen beobachteten zahlreiche Besucher das Turniergeschehen auf dem Springplatz. In den Pausen zog es die Reitsportfans entweder zum heißbegehrten Waffelstand oder ins gemütliche Grillzelt.

Noch bis Sonntagabend hat das Hofgut Liederbach seine Pforten für Turnierbesucher geöffnet – der Eintritt ist frei!

 

Alle weiteren Ergebnisse des zweiten Turniertages erfahren Sie hier: https://www.equi-score.de/index.php?mod=mod_liederbach2018

 

Das Hofgut Liederbach wünscht allen Spring- und Dressurreitern weiterhin viel Erfolg!

 

 

Bildliche Impressionen der ersten beiden Turniertage