Das war der Skyline Cup 2018

5 Tage voller Spannung, toller sportlicher Leistungen, weltmeitsterlichen Besuchen – kurzum: der Skyline Cup 2018 war ein voller Erfolg!

„Der Aufwand hat sich gelohnt“, so das Fazit der Veranstalter des zweiten Skyline Cups, der vom 3. bis 7. Oktober auf der Reitanlage des Hofgut Liederbach ausgetragen wurde. Fünf Tage lang herrschte spürbare Wettkampfstimmung auf der Reitanlage, insgesamt hatten sich rund 600 Teilnehmer aus der Rhein-Main-Region angemeldet. Geboten wurde alles, von einfachem Reiterwettbewerb bis S-Springen und Dressur-Kür. Auch ein Ehrengast hatte sich angemeldet und ließ es sich nicht nehmen, persönlich auf dem Hofgut Liederbach vorbeizuschauen. Die frisch gekürte Doppelweltmeisterin Isabell Werth zeigte sich vom Turnierspektakel beeindruckt. „Es macht immer wieder Spaß hier her zu kommen“, so ihr Resümee.

Bis in den späten Samstagabend erwies sich das Hofgut Liederbach als Publikumsmagnet. Und auch am Sonntag, den letzten von fünf Turniertagen gaben die Teilnehmer noch einmal alles. In der morgendlichen Dressurprüfung Kl. M** schaffte es Kim Zoe Müller vom RFV Haunetal e.V. mit 68.246% auf den ersten Platz, vor Lea Horsch mit 67.105%. Dritte wurde mit 66.974% Julia Selua Kramer vom RV Bad Dürkheim.

Am Nachmittag verfolgten Sponsoren und Besucher mit Spannung die letzten Springprüfungen, unter anderem auch das Finale der Großen Tour, die von der peiker Holding GmbH gesponsert wurde. Schnellster im Parcours war Maximilian Krauss vom RFV Groß-Zimmern. Er zeigte zum Schluss die besten Nerven und brauchte für den Finalparcours nur 35.42 Sekunden. Krauss, der bereits die S*-Springprüfung am Samstag gewonnen hatte, wiederholte seinen Sieg souverän. Zweite, mit einer Zeit von 36,46 Sekunden wurde Hannah Schleef vom RFV Jägerhof Biblis. Platz drei ging an Anna Duff vom Bad Homburger RFV. Sie brauchte für den Parcours 38,70 Sekunden.

Das Hofgut Liederbach bedankt sich für die bombastische Stimmung, die zahlreichen Teilnahmen sowie die grandiose Unterstützung der Sponsoren und freut sich bereits jetzt auf den nächsten Skyline Cup!

 

Alle Ergebnisse der Prüfungen lesen Sie unter diesem Link.

 

Impressionen des Skyline Cups 2018