Erfolg für Fahrteam Jakobi

Am vergangenen Wochenende startete auch das Fahrteam Jakobi in die Turniersaison. In der westfälischen Fahrerhochburg Wettringen konnte Ewald Jakobi mit seinen Pferden Damons Highlight und Bayos einen guten siebten Platz (52,13 Strafpunkte) in der Dressur der schweren Klasse belegen. Neben vielen guten Noten für die einzelnen Lektionen gab es auch eine glatte 10 für das Herausgebrachtsein des Gespannes und der Kutsche. Nach soliden Leistungen im Kegelfahren Platz 11) und einer fehlerfreien Fahrt im Marathon (Platz 7) mit Chocolate Chip und Damons Highlight schloss Ewald Jakobi den Kombinierten Wettbewerb am Ende als Siebter ab – man beachte, dass sich mehrere aktuelle WM-Teilnehmer im Feld befanden. Eine beachtliche Leistung des selbstständigen Hufschmiedes, der seit dieser Saison für den PSV Hofgut Liederbach unterwegs ist und von seiner Frau Simone tatkräftig unterstützt wird. Bleibt zu hoffen, dass die Pferde gesund bleiben und man bei weiteren Turnieren an diese Leistung anknüpfen kann…