Rückblick: Renovierungsarbeiten in Stallgebäude 3 abgeschlossen

Am 20. Juni war es endlich soweit – 30 Boxen des Stallgebäudes Nummer 3 zeigten sich in neuem Glanz! Innerhalb von nur wenigen Wochen wurde die Boxenhalle einer intensiven Renovierung unterzogen. Alle Boxen wurden unter anderem komplett neu gestrichen. Sie verfügen nun über moderne Boxenschilder, bei denen die Informationsblätter schnell und einfach beschriftet und ausgewechselt werden können. Außerdem wurden für die Pferde neue Futtertröge angebracht. Eine moderne und innovative Beleuchtung sorgt für eine helle und lichtdurchflutete Boxengasse. Die Innenwände des Stallgebäudes wurden ebenfalls neu gestrichen und die Holzverkleidungen frisch lasiert.

hofgut_liederbach_baunews05

Die zugehörige, neu möbelierte Spindkammer, wurde mit Naturfliesen aus Italien versehen. Die Sattelkammer des Stallgebäudes ist jetzt beheizbar und wurde mit einem neuen und robusten Boden ausgestattet. Jeder Box wurden jeweils zwei Sattel- und Trensenhalter zugeordnet. Auf dem Boden des zugehörigen Waschplatzes wurden rutschfeste Matten angebracht. Im Eingangsbereich befinden sich nun zusätzlich zwei neue Sattelhalter. Gegenüber gibt es einen geräumigen Waschplatz mit Warmwasser für die Pferde- und Trensenreinigung. Ein zusätzlicher Holzschrank, der ebenfalls an dieser Stelle zu finden ist, enthält nützliche Putzutensilien fürs Pferd. Reiter finden in diesem Stalltrakt nun auch Dusch- und Toilettenmöglichkeiten.

Wer sich über die aktuellsten Informationen des Hofguts Liederbachs informieren möchte, kann diese in einem extra angebrachten Glaskasten nachlesen. Dieser befindet sich gut sichtbar direkt neben der Büroeingangstür.

Die Stallleitung bedankt sich bei den Einstellern dieses Stallgebäudes herzlich für ihre aufgebrachte Geduld. Ihr großes Verständnis, welches Sie unseren Bauarbeiten entgegen gebracht haben, wissen wir sehr zu schätzen. Wir hoffen, dass Sie mit dem baulichen Ergebnis zufrieden sind und sich Ihre Pferde in den neuen Boxen wohl fühlen.