Erfolgreiche Turniervorbereitung

Am Samstag 12.03.2016 und Sonntag 13.03.2016 fand auf dem Hofgut Liederbach ein Turniervorbereitungskurs unter der Leitung von Richterin Ursula Pleines statt.

Am ersten Tag starteten die Teilnehmer mit einer Turnieraufgabe, die mit Videoaufzeichnung dokumentiert wurde und von Ursula Pleines gerichtet wurde. Im Anschluss wurde das Videomaterial gesichtet und mit der Richterin besprochen.

Am Sonntag wurde die am Vortag gerittene Aufgabe und deren Bewertung in einer 30-minütigen Unterrichtseinheit in Verbindung mit hilfreichen Tipps von Ursula Pleines zusätzlich vertieft.

 

Kommunikationsmittel Gebiss

„Das Gebiss muss genauso sorgfältig angepasst werden wie der Sattel“

Unter diesem Motto fand auf dem Hofgut Liederbach ein informatives Gebiss-Seminar statt, bei dem die Grundlagen der Wirkung und Auswahl des richtigen Trensengebisses erläutert wurden. Gebiss-Expertin Christina Krajewski von der Firma Neue Schule Ltd. erklärte den Teilnehmerinnen dabei anschaulich, warum das Gebiss das wichtigste Kommunikationsmittel zwischen Reiter und Pferd ist und deshalb solch hohe Ansprüche erfüllen muss.

fortbildung02In einem interessanten Vortrag erklärte Krajewski die Wirkung und Auswahl des richtigen Trensengebisses. Sie machte dabei deutlich, dass eine der wichtigen Voraussetzung eine korrekte Vorstellung über die physikalische und physiologische Wirkung des Gebisses auf das Pferd ist.

Im Anschluss an den Theorieteil konnten die Teilnehmerinnen sich individuell beraten lassen und die unterschiedlichen Trensengebisse so lange probieren, bis sie das optimale Gebiss für ihr Pferd gefunden hatten.

Weihnachten auf dem Hofgut Liederbach

Von seiner festlich geschmückten Seite zeigte sich das Hofgut Liederbach am 3. Adventssonntag. Mit einer harmonischen Weihnachtsfeier, organisiert vom Reitverein und dem Team der Reitanlage, ließ das Hofgut zusammen mit zahlreichen geladenen Gästen das Jahr ausklingen.

Eröffnet wurde das Rahmenprogramm von einer weihnachtlichen Reiterquadrillie, die eine anspruchsvolle Darbietung zeigte. Einer der Höhepunkte des Nachmittags war eine professionelle Voltigierkür der Klasse M, die von der Voltigiergruppe des Reit- und Fahrvereins Kriftel gezeigt wurde und bei den Gästen für große Begeisterung sorgte.

Ein weiterer Programmpunkt der Weihnachtsfeier war die Ehrung jener Sportler und Mitarbeiter des Hofguts, die sich in diesem Jahr durch ihre besonderen sportlichen Erfolge oder ihr großes Engagement auf dem Hofgut ausgezeichnet hatten.

Krönender Abschluss der diesjährigen Weihnachtsfeier war der Einzug des heiligen Nikolaus, der standesgemäß in einer Kutsche in die festlich geschmückte Reithalle einfuhr. Dort wurde er bereits mit Spannung von zahlreichen Kindern erwartet, die sich persönlich ein kleines Weihnachtsgeschenk abholen durften.

Sankt Martin kommt vom Hofgut Liederbach

Der Sankt Martin der katholischen Liebfrauenkirche und dem Kapuzinerkloster Frankfurt kam  in diesem Jahr vom Hofgut Liederbach. Kristina Fascher schlüpfte dafür in das Gewand des heiligen Sankt Martin und führte den Sankt-Martins-Umzug auf ihrem Haflinger Scirocco an. Begleitet wurde sie dabei von der Daniela Büdenbender, Betriebsleiterin des Hofgut Liederbachs. Der Umzug, bei dem zahlreiche Kinder mit ihren Laternen mitliefen, führte unter anderem über die Frankfurter Shoppingmeile „Zeil“. Trotz des hektischen Treibens auf der langen Einkaufsstraße blieb Scirocco ruhig und zeigte keine Nervosität. Dies unterstreicht wieder einmal die vielseiteige Veranlagung und das generell ausgeglichene Gemütswesen von Haflingern.

Hofgut Liederbach mit exklusivem Wintergarten

Auf dem Hofgut Liederbach finden Reiter nun noch mehr Möglichkeiten, sich rundum wohl zu fühlen. Dazu trägt unter anderem der liebevoll renovierte Wintergarten bei, in dem Besucher bequeme Sitzmöglichkeiten finden und sich Reiter bei einem netten „Kaffeklatsch“ ideal erholen können.

2

Im Wintergarten integriert sind zudem eine Küche und exklusive, beheizte Duschmöglichkeiten.

4

Im Dezember hat das Hofgut Liederbach geplant, sonntags einen speziellen Cafe-Nachmittag zu veranstalten. Im Rahmen dieser Aktion wird der Vorstand des Reitvereins selbstgebackenen Kuchen und Kaffee verkaufen. Nähere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben.

Springplatz erstrahlt in neuem Glanz

Die Sanierungsarbeiten auf dem Springplatz sind abgeschlossen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Den Reitern steht nun ein moderner Springparcour mit extra griffigem Boden und komplett neuen Hindernissen zur Verfügung. Neben einer exklusiven Holzumzäunung wurde der Springplatz zudem vergrößert und bietet nun optimale Trainingsmöglichkeiten.

 

Das Hofgut Liederbach bietet jeden Donnerstag ein professionelles Springtraining unter der Leitung von Jan de Laet (Pferdewirtschaftsmeister mit Stensbeckplakette). Interessierte können zudem an einer vielseitigen Springgymnastik teilnehmen. Diese findet jeden Samstag mit Sandra Liebisch statt.

Informationen und Anmeldung: Daniela Büdenbender, daniela.buedenbender@hofgut-liederbach.de, Telefon: 0173 / 594 19 29

Feierliche Einweihung von Stallgebäude 1

Seit kurzem erstrahlt das Stallgebäude 1 in neuem Glanz. Im Rahmen umfangreicher Bau- und Renovierungsarbeiten wurden 21 exklusive Paddockboxen eingebaut, die den Pferden viel Bewegungsmöglichkeit bieten. Bei der Gestaltung wurde ein ausgwogener Mix aus modernem Design und hochwertiger Holzverkleidung gewählt.

Oktoberfest_1

Die offizielle Einweihung des Stallgebäudes wurde in heiterer Runde mit einem zünftigen Oktoberfest gefeiert.

 

 

Carina Peiker gewinnt L-Dressur auf Schloss Fasanerie

Das Hofgut Liederbach gratuliert Carina Peiker zu ihrem sportlichen Erfolg: Auf derReitanlage des Reitclubs Fulda, Schloss Fasanerie, zeigte die 17-Jährige auf Ihrem Pferd Baccarat eine sehr gelungene Dressurvorstellung.

Carina_Sieg_6.1

Mit der Bestnote von 8,2 sicherte sich Carina in der L-Dressur den Sieg. Zusätzlich belegte die junge Reiterin einen weiteren dritten Platz in der L-Dressur (Wertnote 6,9). Zusammen mit Carina freute sich ihre Trainerin Rita Reisenauer, die den sichtbaren Trainingserfolg lobte.

Eine sehr überzeugende Leistung zeigte Carina auch beim Turnier der Reitanlage Fichtenhof in Bad Homburg. Hier gewann sie eine Dressurprüfung der Klasse L mit der Wertnote 7,5.