Hofgut Liederbach mit neuen Turniererfolgen

Mitte April startete Renée Hendel mit ihrem vierjährigen Trakehner Hengst „All Deluxe“ bei einem Turnier des Reit- und Fahrvereins Gonsenheim e. V. Bei der Reitpferdeprüfung erreichte sie die Wertnote 7,4 und sicherte sich somit den zweiten Platz.

Renee Hendel Mainz

Bei einem weiteren Turnier in Frankfurt Berkersheim Anfang Mai konnte Daniela Büdenbender mit der Wertnote 7,0 den 6. Platz in einer Stilspringprüfung der Kl. A* erreiten.

Stil A. Berkersheim_Dani_2   Dani_2_1

Ebenfalls Anfang Mai stellte Rita Reisenauer beim Rheinlandpfälzer Zuchtverband die vierjährige deutsche Reitponystute ,,Miss Molly“ bei der Stutenleitungsprüfung in Zweibrücken vor. Sie gewann diese Prüfung mit einer Wertnote von 8,5. Besonders hervorzuheben ist der Galopp, der mit einer 10,0 bewertet wurde.

Stutenleistungsprüfung gewonnen_3   DSC_1039_Rita_2

Der stolze Züchter Michael Feuerle hatte Miss Molly zur Vorbereitung in die Obhut von Rita Reisenauer und ihrem Team gegeben. Innerhalb von drei Monaten konnte sich Molly optimal auf dem Hofgut Liederbach entwickeln, zur großen Freude des gesamten Teams.

stolzer Züchter_Rita_2

 

 

Hofgut Liederbach erfolgreich

Das Hofgut Liederbach freut sich über neue Turniererfolge:

Ende März fand in Oberursel-Bommersheim ein Dressurturnier mit Qualifikation zum PFERDESPORT Journal-U25-Dressurcup statt. Bei diesem Turnier siegte Celina Thomas mit einer Wertnote von 7,5 im Reiterwettbewerb. Sowohl für sie, als auch für ihr Pferd Latissima, war es der erste Start auf einem Turnier. Trainiert werden die beiden von Carina Peiker.

Reiterwettbewerb_2

 

Erster Erfolg für die Springreiter

Daniela Büdenbender siegte auf „All Inclusive“ in einer Springpferdeprüfung Kl. A (Wertnote 7,5)!

 

Dani-Bild_HGL2
Turniererfolg in Butzbach

Anfang April fand in Butzbach ein Turnier des Reit- und Fahrvereins Butzbach statt. Francisca Hüttemann belegte dabei auf ihrer siebenjährigen Stute Donner Delany den 2. Platz in einer Dressurreiter Prüfung Kl. L (Wertnote 7,1).

Franci

Marcus Wenz ab sofort Springtrainer auf dem Hofgut Liederbach

Prominenter Trainer-Zuwachs auf dem Hofgut Liederbach: Ab sofort ist jeden Mittwoch der Spring-Nationaltrainer von Luxemburg zu Gast auf dem Hofgut Liederbach. Dann werden die Dressursättel gegen die Springsättel getauscht und die Hindernisse in die Halle getragen.

Zum Trainer Marcus Wenz:
Insgesamt kann Marcus über 130 Siege in Springen der schweren Klasse „verbuchen“. Zu seinen Schülern gehören Erfolgsreiter wie Jörg Oppermann, der bei Marcus Wenz seine Ausbildung absolviert hat und jetzt erfolgreich im Internationalen Springsport unterwegs ist, sowie die Luxemburger Meisterin Charlotte Bettendorf, die bereits erfolgreich in Nationenpreisen gestartet ist.

– Seit 2010 Nationaltrainer Luxemburg
– 2010 Coach/Trainer Europameisterschaft in Jardy
– 2011 Coach/Trainer Europameisterschaft in Madrid
– Christian Weiher (zweitbester Einzelreiter)
– 2012 Coach/Trainer Europameisterschaft Magna Racino
– 2013 Trainer des Teams Belarus

DSC_9673

Turnierbegleitung/Coaching in:
– CSIO Drammen, CSIO Linz, CSIO Budapest
– CSI Moskau, CSI Riga, Euro Herning (Dänemark)
– 2014 Coach/Trainer Europameisterschaft Arrezzo

Mehr Informationen zu Markus Wenz findet ihr hier

 

Erster Turnierstart und gleich ein Sieg

Gleich bei ihrem ersten Turnierstart in einer Dressurprüfung Klasse L-Kandare konnte sich Kristina Fascher den Sieg sichern!

Mit ihrem Haflinger Scirocco erreichte sie die Wertnote 7,0 und setzte sie sich in Groß-Zimmern gegen 32 Konkurrenten durch. Damit ließ sie alle Großpferde hinter sich.

Krissi_1

Das Hofgut gratuliert ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

PSJ-U25-Dressurcup 2017: Finale in Liederbach

Der Veranstalter für das große Finale des PSJ-U25-Dressurcups 2017 steht fest: die besten U25-Reiter werden auf dem Hofgut Liederbach aufeinander treffen.

Auf acht Qualifikationsturnieren können die U25-Reiter in Prüfungen der Klasse S* wichtige Punkte für den Dressurcup sammeln. Vier Prüfungen gehen in die Wertung ein. Startschuss für den PSJ-U25-Dressurcup ist der 17. März 2017. Das große Finale findet dann am 07. und 08. Oktober 2017 auf dem Hofgut Liederbach statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Einen ausführlichen Pressebericht zum PSJ-U25-Dressurcup können Sie hier lesen.

8er-Team-Finale in Alsfeld: Ehrung für Reiter vom Hofgut Liederbach

Die 8er-Team-Veranstaltung fand in diesem Jahr am 29. Oktober 2016 im Pferdezentrum in Alsfeld statt. Es qualifizierten sich alle Reiter/Fahrer mit einer Wertnote 8,0 und höher, die in der Zeit vom 01.10.2015 bis 30.09.2016 erritten oder erfahren wurde. Berücksichtigt wurden alle Dressur-, Stilspring- und Hunterprüfungen, Stilgeländeritte sowie Gebrauchsprüfungen, Stilhindernis- oder Dressurfahrprüfungen. Nicht gewertet wurden Jungpferdeprüfungen und Mannschaftsprüfungen.

heller_1

Vom Pferdesportverein Liederbach wurden Franci Hüttemann, Carina Peiker und Krissi Fascher geehrt.
Alle drei haben in dieser Saison eine Wertnote über 8,0 in der Dressur erritten.

carina_hell

Als Ehrenpreis wurde unter allen 8er-Team-Reitern ein edles CEECOACH Set aus der Limited Edition Isabell Werth verlost. Das moderne Kommunikationssystem, das mit Swarovski-Kristallen verziert ist und die Unterschrift von Isabell Werth trägt wurde von CEECOACH gesponsert und von Familie Peiker persönlich an die Gewinner überreicht.

gruppe_hell

 

 

Turniererfolg für Carina Peiker

Besser hätte es für Carina Peiker am vergangenen Wochenende beim Turnier des Reitvereins Ahnatal-Vellmar kaum laufen können: Mit ihren Pferden President’s Baccarat und Sandrope holte sich die 18-Jährige zweimal den Sieg sowie zwei weitere erfolgreiche Platzierungen:

Dressurreiterprüfung Klasse M:

1. Platz mit President’s Baccarat, Wertnote: 7,8
2. Platz mit Sandrope, Wertnote: 7,6

Dressurprüfung Klasse M**:

1. Platz mit President’s Baccarat
6. Platz mit Sandrope

Carina Peiker_Bild

Das Hofgut Liederbach ist besonders stolz auf diese erfolgreiche Turnierleistung und gratuliert Carina Peiker ganz herzlich!

Erfolg für Auszubildende des Hofgut Liederbach

Einen großen Erfolg verzeichneten die Auszubildenden des Hofgut Liederbachs auf dem 31. hessischen „Berufswettbewerb für Auszubildende“ im Ausbildungsberuf Pferdewirtin, Schwerpunkt klassische Reitausbildung. Dieser fand am Montag, den 26.09.2016 in Dillenburg statt. Zu den Teilnehmern zählten auch die Auszubildenden des Hofgut Liederbachs Sarah Rohländer, Katharina Deuss und Carina Peiker. Sie waren zusammen mit ihrer Ausbilderin Rita Reisenauer angereist, die die Mädchen zusammen mit Sandra Liebisch auf den Wettkampf vorbereitet hatte und tatkräftig unterstützte.

spring

In Dillenburg angekommen gab es zunächst eine schriftliche Prüfung. Es folgte eine Dressurreiterprüfung der Klasse A, die Carina Peiker mit der Wertnote 8,1 für sich entscheiden konnte. Anschließend stiegen die drei Mädchen in den Springsattel und lieferten tolle Runden in der Stilspringprüfung Klasse A**.

carina

Für alle war es eine gute Erfahrung um die eigenen Stärken und Schwächen zu sehen und sich zielstrebig weiter zu verbessern, so dass in ein bzw. zwei Jahren alle einen guten Abschluss erreiten können.