Auftakt Skyline Cup 2018: Erfolgreicher erster Turniertag

Der Skyline Cup 2018 ist eröffnet! Gleich am ersten Tag des Dressur- und Springturnieres herrschte auf dem Hofgut Liederbach reges Treiben. Zahlreiche Reiter nutzten die Gelegenheit, um sich in verschiedenen Dressurprüfungen unter Beweis zu stellen. Von Führzügel- und Reiterwettbewerb über E- und A-Dressur bis hin zu den höheren Klassen L, M und S – das Tagesprogramm hatte für jeden Dressurfan etwas Passendes dabei. Viele Zuschauer nutzten das gute Wetter, um sich die Prüfungen live vor Ort anzuschauen.

Höhepunkt des ersten Turniertages war die Dressurprüfung der Klasse S*, die wegen der hohen Teilnehmerzahl in zwei Abteilungen eingeteilt wurde. Sieger der ersten Abteilung am Vormittag wurde Hendrik Lochthowe vom RFV Griedel. Auf seinem Hollsteiner Wallach Don Chico 8 gewann er mit 68,244 Prozent vor Pia Wintzer vom RSG Gut Tannenhof Neu-Anspach und Laura Strobel vom RFV Framersheim. Beide erhielten die gleiche Wertnote (67,460 Prozent) und teilten sich den zweiten Platz. Auf Rang vier landete Mathilde Koefoed-Nielsen vom RFV Alsenborn (67,183 Prozent). Bei der zweiten Abteilung am Abend gewann Valerie Hitschold (RSC Albig) mit 69,841 Prozent auf ihrem Hengst Damon Jerome NRW. Alle weiteren Ergebnisse der ersten und zweiten Abteilung der Dressurprüfung Klasse S* können Sie hier nachlesen. Gesponsert wurde die Prüfung von CEECOACH – dem modernen Kommunikationsgerät für Reit- und Outdoorsport.

Auch für die jungen Reiter des Hofgut Liederbach lief der erste Turniertag gut: Katrin Willen belegte den dritten Platz in der A-Dressur, Zoe Wortmann (jüngste Reiterin vom Hofgut Liederbach) und Suzanna Henkel erreichten Platz sechs. Erfolgreich waren auf Fabiana Rutsch, Platz 3 in der Dressurprüfung A*, sowie Lilli Yauschew im Reiterwettbewerb auf Platz vier.
Das Hofgut gratuliert herzlich!

Weitere Ergebnisse des ersten Turniertages, erfahren Sie unter folgendem Link: https://www.equi-score.de/index.php?mod=mod_liederbach2018

Das Hofgut Liederbach freut sich auf weitere spannende Turniertage und viele Besucher. Diese können sich am kommenden Samstag, 06.10.18, auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Die beste Dressurreiterin der Welt, Isabell Werth, wird persönlich auf der Reitanlage vorbeischauen und um 18:00 Uhr ein Interview auf dem Dressurplatz geben. Zuschauer sind herzlich willkommen – der Eintritt ist frei!

 

Bildliche Impressionen vom ersten Turniertag